Rösler spendet 8.000 Euro an "Helfen macht Spaß"

Solidarität und Zusammenhalt bilden das Fundament, auf dem unser Unternehmen und alles, was wir tun, steht. Diese Solidarität und dieser Zusammenhalt sind es auch, die uns weiterhin gemeinsam durch diese herausfordernden Zeiten führen werden.

Es hat in unserem Unternehmen eine lange Tradition, dass wir auf die üblichen Weihnachtsgeschenke an unsere Geschäftspartner und Kunden verzichten und stattdessen das Hilfsprojekt „Helfen macht Spaß“ unterstützen, das vorrangig karitative Projekte in unserer Obermain-Region fördert.

Vielen herzlichen Dank an alle Lieferanten, die unserem Aufruf zur Unterstützung der Aktion "Helfen macht Spaß" des Obermain-Tagblattes gefolgt sind. Aufgestockt durch Rösler kamen so 8.000 EUR zusammen. Diese Spende geht direkt an hilfsbedürftige Menschen in unserer Region. So werden Weihnachtsgeschenke an Bedürftige verteilt, Finanzspritzen für Familien in Not gegeben oder finanzschwache Alleinerziehende können sich über unbürokratische Hilfe freuen.

Stephan Rösler brachte es auf den Punkt, warum er die Leseraktion auch in diesem Jahr gerne wieder unterstützt hat: „Menschen aus der Heimat in Not sinnvoll, unbürokratisch und effizient zu helfen, dafür schätze ich ‚Helfen macht Spaß‘“, erklärte er.