Maximale Flexibilität für Ihre Anwendungen

Mit Strahl- und Gleitschliffanlagen von Rösler
Ganz gleich ob Bau- und Landmaschinen, Förder-, Hebe- oder Nutzfahrzeuge - Komponenten mit anspruchsvollen Geometrien und variablen Abmessungen gilt es ideal für nachgelagerte Prozesse vorzubereiten. Hierbei stehen Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Langlebigkeit als Kundenanforderungen im Focus.

Sind Schweißnähte zu säubern, komplexe Gussteile zu entsanden oder Bauteile zu entrosten und entzundern – durch eine optimal vorbereitete Werkstückoberfläche werden in nachfolgenden Prozessen, wie der kathodischen Tauchlakierung (KTL) optimale Ergebnisse erzielt. Die Rösler Strahl- und Gleitschlifftechnik bietet im Bereich der Bau- und Landmaschinenindustrie maßgeschneiderte Anlagenkonzepte für die vielfältige Produktpalette des Anwenders. Von der Schweißkonstruktion bis hin zu geschmiedeten oder gegossenen Komponenten, durch hohe Qualitätsansprüche an Technik und Prozess sichern Strahl- sowie Gleitschlifftechnik ein perfektes Oberflächenfinish.