Mechatroniker

Mechatroniker, der Allrounder in der  industriellen Ausbildung. Metallbearbeitung, Kenntnisse in Elektrosicherheit, Drehen, Installationstechnik, Fräsen, Steuerungstechnik, Schweißen, Elektropneumatik und SPS Programmierung, Mess- und Prüfwesen nach VDE Vorschriften für elektrische Geräte, Anlagen und Maschinen. Diese Kenntnisse werden in unseren modernen Ausbildungswerkstätten vermittelt und nach dem Ablegen der Teilabschlussprüfung 1 besteht die Möglichkeit sich in den Abteilungen Schaltschrankbau, Maschineninstallation, Montage-Service oder auch Elektrokonstruktion zu spezialisieren.

Das berufliche Anforderungsprofil erwartet neben fundiertem naturwissenschaftlichem Fachwissen, vielseitige Begabung und Interesse, Fleiß und Ehrgeiz, Fähigkeit zu zielführender Kommunikation, Leistungsbereitschaft, hohe Selbstmotivation und Zuverlässigkeit sowie Freude an stetiger Weiterentwicklung.

 

Anforderungen

Voraussetzungen:

  • Mittlere Reife (Realschule)
  • Freude und gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern der Schule (auch Sprachen)
  • Interesse und Begabung für praktische Tätigkeiten der Metallbearbeitung von Hand und mit Bearbeitungsmaschinen
  • Technisches Verständnis und Freude an komplexen Aufgabenstellungen verschiedenster technischer Themenbereiche
  • Vielseitiges Interesse und hohe Lernbereitschaft ( u.a. Mechanik, Elektrotechnik, Schweißverfahren, Steuerungstechnik, Elektronik, Elektropneumatik, Hydraulik, Digitaltechnik, SPS Technik, Spanende Fertigung, Mess- und Regelungstechnik, Vorschriftenwesen)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die breite RÖSLER Produktpalette
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit mit und ohne Medien


Weiterbildung/ Entwicklungsmöglichkeiten:

  • Anlagenmonteur
  • Weltweiter eigenständiger Servicetechniker
  • Teamleiter
  • Industriemeister
  • Techniker
  • usw.

 

Zahlen und Fakten

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsbeginn: 01. September
Berufsschule: Blockunterricht Jakob-Preh-Schule in Bad Neustadt a. d. Saale
Ausbilder: Herr Wolfgang Kettler
Die Ausbildung findet statt in: Untermerzbach-Memmelsdorf
Neueinstellungen im Jahr: ca. 2
Bewerbungsfrist: bis 15. September des Vorjahres

*Unabhängig von der Formulierung richten sich alle Ausbildungsangebote an weibliche und männliche Bewerber*